Stoychev: Hartes Spiel auf hartem Feld

Der neue Abwehrspieler Borislav Stoychev war unser Gesprächspartner nach dem Spiel gegen Botev (Vratza).

„Es war kein gutes Spiel wegen der schlechten Bedingungen auf dem Spielfeld. Die beiden Mannschaften haben genügend Möglichkeiten für einen Treffer gehabt und wir haben gewinnen sollen. Ich darf meine Leistung nicht selber beurteilen, das macht der Trainer. Ich habe mich bemüht, alles von mir zu geben. Ich erwarte ein gutes Spiel gegen Ludogorets und einen Sieg“, sagte Stoychev.