Preview Beroe – Pirin

Morgen ab 17:30 Uhr spielt Beroe gegen Pirin (Gotse Delchev) im Spiel von der Vierterfinale des Pokals. Im Kader von Beroe können nicht David Caiado, Pedro Eugenio, Ignat Dishliev und Emil Angelov wegen Verletzungen stehen. Die Gäste von Pirin können nur mit Lubomir Vitanov nicht rechnen, der für ein Spiel gesperrt ist. Schiedsricher ist Nikolay Yordanov aus Sofia.

Das Spiel wird von beroe.bg per Livestream übertragen.

Im Herbst spielten die beiden Mannschaften gegeneinander und Beroe verlor mit 2:3 daheim.

In den Pokal bisher gewann Beroe zweimal gegen Akamemik (Svishtov) mit 4:1 und Lokomotiv (Mezdra) mit 8:1. Die Gäste von Pirin beseitigten die Teams von Montana mit 3:2 und Neftohimik mit 2:1.

Einen Tag vor dem Spiel teilten der Assistent Levon Apkaryan und der Abwehrspieler Zdravko Iliev, dass das Team einen Gewinn über Pirin erzielen wird.

„Wichtiges Spiel, aber die ganze Mannschaft ist bereit“, sagte Apkaryan.

Nikolay Yordanov wird das Spiel anpfeifen. Seine Assistenten werden Veselin Mishev und Valentin Dobrev sein. Der vierte Offizielle ist Nikolay Valchev aus Lovech.