Martins: Wer die Tore schießt ist unwichtig

Nach dem Sieg über Pirin (Gotse Delchev) sprach beroe.bg mit dem Torschütze des einzigen Tors im Spiel Elio Martins.

„Im ganzen Spiel waren wir sehr gut. Pirin ist ein ernster Gegner, aber immerhin gelang es uns zu ein Tor zu erzielen und wir haben gewonnen. Ich entschloss mich zu schießen, weil es freien Raum für mich gab. Das nächste Spiel gegen Etar ist gleichzeitig schwer, aber auch sehr wichtig für uns. Es ist für mich unwichtig, wer die Tore schießt. Das Wichtigste ist, dass das Team gewinnt, weil wir alle den Pokal holen wollen“, sagte Martins.