Siege für Beroe U15 und U13

Die im Jahr 2000 Geborenen Jugentliche von Beroe schafften als Gäste einen Erfolg gegen Botev (Galabovo).

Noch bis zur 6. Minute war das Ergebnis bereits 2:0 für Beroe, nachdem Zlatomir Matev aus weiter Entfernung und Miroslav Edrev allein gegen den Torhüter geschossen hatten.

In der 8. Minute erzielte das Heimteam ein Tor für 2:1.

Nach noch zwei Minuten schoss Kaloyan Petrov von den Gästen noch ein Tor und noch zwei Minuten später erhöhte Denislav Stanchev auf 4:1, nachdem ein Ball zu ihm geflankt worden war und er unberuhigt schiessen konnte.

In der 15. Minute schoss Bozhidar Dimtrov aus 15 Meter das 1:5. In der 40. Minute machte wieder er das 1:6.

Früher heute schaffte das U15 Team von Beroe einen Sieg mit 14:0 gegen Botev (Galabovo).

Torschützen in diesem Spiel waren dreifach Yancho Yanev und Preslav Georgiev, zweifach: Rosen Iliev, Svetlomir Georgiev und Georgi Koichev und einmal schossen Kaloyan Dinev und Ivan Chervenakov.

Nächste Woche spielt Beroe U15 gegen Edinstvo (Gurkovo) in Stara Zagora.

Im Spiel von der U17 Meisterschaft verlor das Team von Beroe mit 1:0 gegen Pirin 2001.