Torloses Spiel zwischen Lyubimets und Beroe

Die Mannschaften von Lyubimets und Beroe trennten sich heute torlos nach dem Testspiel, das heute in Lyubimets gespielt wurde. Der Trainer Petar Hubchev liess Spieler spielen, die in der diesjährigen Saison seltener an den Meisterschaftsspielen teilnehmen.

20130321_lyubimetz-beroe_5

In der 15. Minute schoss Zdravko Iliev ungenau aus kleiner Distanz.

 

In der 34. Minute griff Jerry Sitoe über rechts an und passte zu Amir Sayoud, aber der Letzte schoss am Pfosten vorbei.

 

Zwei Minuten später flankte Zdravko Iliev zu Jerry Sitoe, der einköpfte, aber der Ball wurde vom Torhüter gefangen.

 

Am Ende der ersten Hälfte konnte der Schiedsrichter zweimal einen Elfmeter pfeifen. Bei der ersten Situation wurde Amir Sayoud im Strafstoßraum gefoult und bei der zweiten – Vodenicharov aus der Heimmanschaft.

20130321_lyubimetz-beroe_6

Vier Minuten nach der Pause schoss Anton Ognyanov aus Freistoß, aber Teodor Skorchev war aufmerksam und schaffte es abzuwehren.

 

In der 59. Minute wurde der Ball zu Ivan Goranov geflankt. Sein Schuss wurde aber von der Abwehr von Lyubimets abgefälscht und vom Torwart gefangen.

 

20130321_lyubimetz-beroe_1

Drei Minuten später fand Martin Raynov gut Zdravko Iliev in dem Elfmeterfeld, wo der letzte schoss, aber der Torhüter reagierte darauf gut und lehnte ab.

 

20130321_lyubimetz-beroe_2

In der 83. Minute schoss der vorige Spieler von Beroe Anton Ognyanov aus der Grenze des Strafstoßraums, aber der Ball flog hoch an der Latte vorbei.

 

In einer ähnlichen Situation geriet auch Jerry Sitoe von Beroe in der 86. Minute.

 

20130321_lyubimetz-beroe_7

Das nächste Spiel ist gegen Slavia (Sofia) am 30. März in Stara Zagora.