Niegerlage für Beroe U14, Remis für U12

Eine Niederlage und ein Remis machten heute die in den Jahren 1998 und 2000 Geborenen Junioren in Chirpan. Das U14 Team verlor mit 5:3 von den mit einem Jahr älteren Spielern von Chirpan und das U12 beendete unentschieden gegen das U13 Team von Chirpan.

Von 10:30 Uhr spielte Beroe U14 gegen Chirpan U15. Bis zur 12. Minute war das Resultat 0:2 für Beroe, aber Chirpan schaffte es ein Comeback bis zum 5:2 machen. In der 50. Minute bekam Bozhidar Dzhelebov eine rote Karte und verließ das Feld. Mariyan Tonev formte das endgültige 5:3 in der 60. Minute ein.

Zwei Stunden später machte Beroe U12 ein Unentschieden – 2:2 gegen Chirpan U13. Das Heimteam eröffnete noch in der 5. Minute aus Freistoß. In der 20. Minute gleichte Martin Marinov aus und wieder er schoss in der 45. Minute für das 1:2. Zehn Minuten später erzielte das Heimteam das endgültige 2:2.