Hubchev: „Wir spielen für die Fans“

Nach dem Sieg über Litex sprach Trainer Petar Hubchev vor Journalisten. Lesen Sie, was er mitteilte.

„Wir haben in ein sehr schweres Spiel gewonnen. Viele Leute fragten mich, ob wir für die 3 Punkte spielen würden. Wofür denn sonst? Wir spielen für uns, für die Spieler, für die Fans, für die Stadt. Bei uns gibt es 26 Spieler und jeder weiß, dass er nicht unbedingt in der Startelf stehen wird, ausser er verdient es. In den Spielen spielten einige mehr, andere weniger, aber für mich ist das Wichtigste, dass alle alles von sich auf dem Feld geben. Über den Zustand von Ventsislav Hristov kann ich euch im Moment nichts sagen. Wir spielen nur für die Fans und bis zum Ende der Meisterschaft werden wir das immer machen.“ – lautete die Meinung von Hubchev vor beroe.bg.