Partnerschaft mit Blackburn und Olhanense

Dank den guten Beziehungen der Geschäftsleitung von Beroe wird der Verein eine Partnerschaft mit dem Englischen Blackburn Rovers und dem Portugiesischen Olhanense aufbauen. Die ersten Ergebnisse von der Zusammenarbeit sind schon da. Mit beide Mannschaften wird sowohl ein Austausch von Trainern, als auch Zusammenarbeit von den jugendlichen Mannschaften der beiden Vereinen angestrebt.

Einige Junioren werden die Möglichkeit haben, in England oder Portugal zu trainieren. Ende März werden die im Jahr 2000 und 2001 Geborenen Spieler an einem Wettbewerb zusammen mit Vitoria (Setubal) teilnehmen.

In July werden die im Jahr 1997 und 1998 Geborenen an einem Turnier in San Marino teilnehmen. Beroe ist der einzige Vertreter Bulgariens. Die Gegner in der Gruppe von Beroe sind Vitoria Setubal (Portugal), Linfield (Nordirland) und Nothingham Forest (England). Die anderen Teilnehmer sind Floriana (Maltien), Petrolul (Romänien), West Bromich Albion (England), Sturm Graz (Österreich), Glevanon (Nordirland), Malmö (Schweden), Wolverhampton (England) und Uniao Leira (Potugal). Die Mannschaften sind in drei Gruppe verteilt. Die bestplatzierten aus jeder Gruppe, sowie der beste Zweitplatzierte werden weiterkommen. Der Wettbewerb ist von der UEFA lizensiert.