Angelov: „Wir waren die Besseren“

Nach langem verletzungsbedingten Ausfall spielte Emil Angelov seine ersten Minuten für Beroe. Nach dem Ende des Spiels zwischen Beroe und Lokomotiv sprachen wir mit ihm.

„Ich bin sehr glücklich. Für mich ist dieser Moment sehr wichtig, weil ich zum ersten Mal seit 8 Monaten spiele. Ich danke allen Fans heute und den Trainern, dass sie mir eine Chance gaben. Zurzeit ist alles bei mir in Ordnung, aber ich brauche noch mehr Spiele um in Form zu kommen. Wir wollten die Fans erfreuen, schafften es aber leider nicht. Wir waren sehr konzentriert, aber wegen eines Fehlers sind wir am Ende nicht die Sieger gewesen. Jetzt müssen wir die Nasen hochhalten und nach vorne schauen! Gegen Litex werden wir wahrscheinlich rotieren, weil das Finale das wichtigste ist. Ich erwarte einen Sieg gegen Levski und das wir den Pokal nach Hause holen.“ – teilte Angelov vor beroe.bg mit.